Wie wir in den letzten Artikeln gesehen haben sind Metalldächer insbesondere deswegen vorteilhaft, da sie einen langen Lebenszyklus haben, wenig Erhaltungsaufwand verursachen und wiederverwertbar sind. Wer nachhaltig bauen will, der ist mit einem Metalldach gut beraten. Allerdings haben Metalldächer den Nachteil, dass das Metall durch Wind und Regen nach und nach abgetragen wird und in den Boden sickert. Das ist nicht gerade das, was man hören will wenn man bedenkt, dass die Herstellung und der Einbau von Metalldächern und -fassaden teuer ist. Doch es stimmt wirklich: Studien haben bewiesen, dass die Masse des Metalles von Jahr zu Jahr geringer wird. […]